Matratzen für einen erholsamen Schlaf

Der Wohlfühlfaktor für Ihr Bett

Die Matratze ist das Herzstück eines jeden Bettes. Sie entscheidet zentral über den Liegekomfort und damit über den Wohlfühlfaktor im Bett. Die passende Matratze unterstützt sowohl Geist als auch Körper und macht den Schlaf zu etwas Erholsamem. So können Sie entspannen und regenerieren und am Morgen ausgeruht in den Tag starten.

Um die passende Matratze zu finden, braucht es allerdings etwas Zeit. Federkern, Latex, Visco- oder Kaltschaum – verschiedene Materialien gibt es heute in Form der besten Matratzen zu kaufen. Sie alle haben verschiedene Eigenschaften und sind deshalb für unterschiedliche Schlaftypen mehr oder weniger geeignet. Eine Standardlösung für alle gibt es nicht. Deshalb lohnt es sich, über den eigenen Schlaf nachzudenken und die Komponenten Ihres Bettes entsprechend auszuwählen, damit Sie gut und gesund schlafen können.

Die folgenden Aspekte sind bei Matratzen von Bedeutung:

  • Körperabstützung
  • Punkt-Elastizität und Druckverteilung
  • Klimatisierung
  • Nachschwingen
  • Langlebigkeit

Einige Matratzen aus unserem Angebot

 
Jetzt noch mehr Matratzen entdecken

Unsere Matratzen zum Träumen

Worauf Sie beim Matratzenkauf achten sollten

Beim Matratzenkauf können Sie nicht nur zwischen verschiedenen Härtegraden wählen, auch der Aufbau der Matratzen unterscheidet sich enorm und führt so zu verschiedenen Liegeeigenschaften. Ihr Körpergewicht und die von Ihnen präferierte Schlafposition spielen auch eine Rolle. Die bis zu sieben verschiedenen Zonen einer Matratze sind unterschiedlich nachgiebig und passen sich so den Konturen des Körpers an. Je nach dem, ob Sie primär auf dem Rücken, auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen, sollte Ihre Matratze entsprechend darauf abgestimmt sein, damit Sie in jeder Lage eine gesunde Schlafposition einnehmen können.

Denken Sie daran, dass Ihr Rücken und Ihre Wirbelsäule einen großen Teil Ihres körperlichen Wohlbefindens ausmachen. Schon bei kleinen Verspannungen kann es zu Kopfschmerzen oder Schulterbeschwerden kommen. Oft ist eine ungünstige Schlafposition mit krummer Wirbelsäule oder überstrecktem Hals die Ursache. Zögern Sie also nicht, sich bei Problemen eine neue Matratze zu kaufen oder präventiv vorzugehen und von vornherein das richtige Modell für Sie selbst auszusuchen.

Speziell die GoodNight Schlafsysteme von Global können wir Ihnen empfehlen. Hier finden Sie Matratzen und Lattenroste, die zueinander passen und die wir optimal auf Sie und Ihre Schlafbedürfnisse anpassen können. Sie müssen aber deswegen nicht unbedingt ein komplett neues Bett kaufen. Natürlich kann eine neue Matratze auch auf einen bestehenden Bettrahmen bzw. den bestehenden Lattenrost angepasst werden.

Probeliegen ist vorher ein absolutes Muss! Auch wenn Sie sich beim Probeliegen nicht so entspannen können wie beim Schlafen zuhause, sollten Sie eine Matratze, die Sie kaufen wollen, vorher getestet haben. Denn kleine Unbehaglichkeiten mit einer Matratze bemerken Sie meist sofort, und jedes Unbehagen kann zu einem schlechten Schlaf führen. Unsere Mitarbeiter vor Ort beraten Sie kompetent, damit Sie die bestmögliche Matratze für Ihr Wohlbefinden erhalten. Besuchen Sie uns dafür gerne in der Hesebeck Home Company in Henstedt-Ulzburg.

Wissenswertes